Samstag, 6. November 2010

Lovely Blog Award

Den haben wir von PiMi und LeseJenny bekommen! Vielen lieben Dank dafür!

Die Regeln:


1. Akzeptiere den Award, indem Du den Namen/Blog auf deinem Blog postest, von dem Du ihn bekommen hast.
Okay, erledigt.

2. Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die Du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.
 

Kürzlich? Hm... äh

... da sind sie schon:


Herzlichen Glückwunsch! Jejjii! *Konfettiherzchen werf*



Freitag, 5. November 2010

Erinnerung: Kinostart von "Draußen am See"

Gestern ist der Startschuss für den Film von Felix Fuchssteiner gefallen! Wer den zukünftigen Rubinrot-Regisseur gerne persönlich stalken möchte, kann dies unter anderen in folgenden Städten tun:

Hamburg

07.11.10, 12:00 Uhr mit Filmgespräch (Michael Lott, Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde)

Biberach

14.11.10 um 20:30 Uhr mit Filmgespräch (Felix Fuchssteiner und Elisa Schlott)

Weiblingen

14.11.10 um 11:30 Uhr Filmgespräch (Elisa Schlott und Felix Fuchssteiner)



Alle Termine!

Wer A sagt...

...muss auch B sagen...und C...und...ja, auch D...

Hier ist noch ein weiteres Bewerbervideo für die gesuchten Sprechrollen. Und zwar von IEverWantMusic.



Ich unterdrücke jetzt ein Uiuiui ich hab erst vor kurzem Videos von dir angehört! Und gehe nahtlos zu Gelungenes Video! und Viel Glück! über...


AHAA!

Hier ein Bericht aus Bergheim, der glücklichen Stadt mit der offiziell ersten Lesung zu Smaragdgrün!

Jugendliche und erwachsene Fans der Trilogie "Liebe geht durch alle Zeiten" waren gekommen, um der allerersten Lesung aus dem Manuskript des dritten Buches "Smaragdgrün" vor ausverkauftem Haus zu lauschen. Die Autorin dachte aber gar nicht daran zu starten und plauderte munter drauflos: Sie hatte große Plakate mit viel Gekritzel mitgebracht - ihr Plan für den Zeitreiseroman. "Erst schreibe ich die Wochentage und Uhrzeiten auf, sonst verstehe ich das selbst nicht mehr. Manchmal ändert sich später noch etwas", erzählte sie. Sie verriet: "Meine Schwäche sind die romantischen Bereiche, dann werde ich ganz weich und klebe wie flüssiger Zucker."

[...]

Dann endlich kam die Autorin zu ihrem neuen Roman "Smaragdgrün". Derzeit gibt es nur das Manuskript. "Wenn Sie herausgehen, dürfen sie nichts verraten", flüsterte sie mit ermahnenden Worten den Zuhörern zu und startete mit einem Abschnitt aus dem Prolog, hörte dann aber leider viel zu früh auf.
Wann das Buch "Smaragdgrün" erscheint, verriet sie nicht.

Ahaaaaa! Deshalb ist noch nicht viel aus den Lesungen bekannt gegeben worden! Die Zuhörer mussten einen Eid der Verschwiegenheit leisten! Bestimmt war Vollmond. Und dichter Nebel auf den Straßen. Vielleicht auch im Saal. Man weiß es nicht...

Wer den ganzen Bericht inklusive Kleiderbeschreibung lesen möchte, der klickt...genau...hier!

Italienisches Rubinrot Cover

Dank rubinrotlesen.de wissen wir jetzt auch, wie das Rubinrot Cover aus Italien aussieht! Bitteschön:


Das Mädel müsste dann Gwenny sein. Was symbolisiert wohl das Tor? Vielleicht der Eingang in eine andere Zeit/Welt? Hm... Hat was Dunkles, das Cover, findet ihr nicht auch? Und wieso heißt das Buch nicht Rosso?


Quelle: Dankeschön!

Donnerstag, 4. November 2010

Neues Gewinnspiel

Auf dem Blog der Stadtbibliothek Bergheim gibt es jetzt ein Gewinnspiel! Man kann von Kerstin Gier signierte Smaragdgrün Plakate gewinnen! Was ihr dafür tun müsst ist ganz einfach:


Entweder:
Wenn du die Geschichte zu Ende schreiben könntest, wie würde deiner Meinung nach Smaragdgrün ausgehen? Gäbe es ein Happy End? Was passiert mit Gwen, Gideon und dem Grafen?

Oder:
Welche Figur aus der Edelstein-Trilogie findest du am besten und warum?


Schickt eure Antwort per Mail mit dem Betreff  "Gewinnspiel" an sandra.moessner@bergheim.de
Einsendeschluss ist der 18. November 2010 um 18Uhr! 

 
Wir wünschen euch auch viel Glück! 

Quelle: Hier

Live Stream Lesung - Münchner Bücherschau

Und es gibt auch noch Neuigkeiten zur Live-Stream Saphirblau-Lesung vom Literaturfest München 2010 (Dazu gehört auch die Münchner Bücherschau). LovelyBooks hat nun alle Lesungen bekannt gegeben, die live aus München übertragen werden. Wirklich super!

Hier findet ihr alle Autoren, darunter auch Kerstin Gier!



Quelle: Hier

Bergheim Bilder

Am 2. November 2010 las Kerstin Gier in Bergheim aus Saphirblau und Smaragdgrün. So, und nun gibt es auch noch Bilder von der Smaragdgrün-Lesungspremiere! Und! Xemerius durfte auch mit! Ich mag Xemerius. Zum Naschen gab es auch noch viele leckere Marzipanherzen  hihi ; ) Hmmm, yummie! Jetzt hab ich Hunger...





 Vielen Dank für die tollen Bilder!





Quelle: Hier

Dienstag, 2. November 2010

Wenn Rubinrot eine Serie werden würde...

...sehe das Opening laut akleemxpel folgendermaßen aus:




Schönes Video!
(Allerdings bin ich echt froh, dass aus der Edelsteintrilogie keine Fernsehserie gemacht wird...allein die Vorstellung, Woche für Woche auf die nächste Episode warten zu müssen...heute sahen Sie: Gwendolyn wird schwindelig...und nächste Woche ganz exklusiv: Tante Maddy gehen die Zitronenbombons aus!
Nach zwei Wochen müssten mich die netten Männer in den weißen Kitteln mitnehmen...)

Montag, 1. November 2010

Ein weiteres Bewerbungsvideo

Auch AthenaFrowe hat ein Video mit den verschiedenen Sprechrollen...teilen erstellt. Hörst du:



Hm, das Bild hat was hypnotisierendes wenn man lange genug draufstarrt Oo
Ich finde, Maddie hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen...

Spanisches Saphirblau Cover

Nun ist auch das spanische Cover von Saphirblau aufgetaucht! Der Titel klingt übrigens sehr schön, wie ich finde: Zafiro. Zafirrrooo huuuuuu... ähem  Also, hier nochmal das Cover von Rubí und jetzt auch Zafiro:




(jetzt höhere Auflösung)
Hm, Schlüssel, Schlösser, Sanduhren und danach?
Bestimmt drei Herzen!

Update
Das ist wohl das neue Saphirblau-Cover... äh, miau.



Quelle: Hier und hier
           und hier

Sonntag, 31. Oktober 2010

Outtake 10

Jemand da? Ja? Schön! Und? Seid ihr alle heil von der Süßigkeitenjagd zurückgekommen? Ich hoffe es mal, denn jetzt erwartet euch ein neues Outtake! Geschrieben von Kerstin Gier und an uns weitergeschickt.

Outtake 10

-Beginn-
Ich überlegte, Gideon hinterher zu rennen, weil mir jetzt nämlich eine Antwort eingefallen war, aber in diesem Augenblick piepste mein Handy. Vier SMS von einer unbekannten Nummer.
    "Hatten Sie das etwa mit im Jahr 1953?", fragte Mr Marley mit entsetzt aufgerissenen Augen.   
    "Bitte, seien Sie gerade mal still!" Zum SMS-Lesen brauchte man zwar keine Ruhe, aber Mr Marley verstummte trotzdem.
    Gerade wurde mein Rucksack gestohlen! Beim Einsteigen in den Bus vom Rücken gerissen, meinen Arm gleich mit! Dieb lief schneller als Dwain Chambers, haha. XXX Leslie ohne Arm und ohne Rucksack.
    Der Tonfall schien mir der Nachricht nicht ganz angemessen zu sein. Vielleicht stand sie ja unter Schock. Die nachfolgenden SMS waren aber ähnlich launig und mit lauter lustigen Smileys versehen, die lachten und winkten.   
    Was nutzt das doofe Pfefferspray in so einem Fall? Das war ja im Rucksack. Überhaupt ALLES war im Rucksack. Dahinter ein Smiley, der fröhlich auf und ab hüpfte.
    "Und wo ist der Korb? Den werden Sie doch wohl nicht ...", fing Mr Marley wieder an, aber ich hörte gar nicht hin. Leslies SMS waren zu merkwürdig.
    Ich nochmal. Natürlich war das alles kein Zufall, 007! Die Frau neben mir hatte nämlich eine Hermès-Tasche, und jeder Dieb, der seinen Verstand halbwegs beisammen hat, hätte ja wohl die geklaut. Dazu ein Smiley, der Handküsschen und Herzen in der Gegend herumwarf.
    Endlich, bei der letzten SMS, begriff ich den Grund für ihre Aufgekratztheit: Da Handy ebenfalls in Rucksack muss ich Raphaels Handy benutzen. Er lässt schöne Grüße bestellen und besteht darauf, mich nach Hause zu bringen, falls Dieb mir auch noch den anderen Arm abreißen will. Ruf an, wenn du zu Hause bist.
Aha.
-Schluss-

Hm, alles ok Leslie? Schock durch Raphael ... 
Und was für ein Korb? Rätsel über Rätsel...

Dieses Outtake wurde zum Outtake, da es einfach nicht gut genug war...  Jah, nicht gut genug, Bella... *wein*

Vielen lieben Dank an Kerstin Gier : )

Mütter, Rentner und andere Ungeheuer...weitere Lesungs-Videos!

Part 7, 8 und 9 der Vorlesung in Dormagen!



Ich hasse auch Rentner XD Äh, ja, sowas kann einem schon mal rausrutschen...



*lach*




Hoffentlich gibt es noch weitere Videos...immer wieder lustig...
Ich geh jetzt in den Park, Rentner füttern...