Samstag, 14. Mai 2011

Was wäre...

... eine Kutschenszene ohne die Kutsche? Äh, keine Ahnung, vielleicht eine Kutschenszene ohne Kutsche, aber egal. Bei dem nächsten Fancasting-Video ist aber eine Kutsche dabei. Oha. Gwenny wird von Marie Giering gespielt ^^ GIERing... äh, okay. 



Aber man sieht, es ist schon schwierig mit so einer Kutsche zu spielen... 

Book-Blog's-Award

Carolin & Cristina von Buchrücken haben uns den Book-Blog's-Award verliehen! Dafür möchten wir uns bei den beiden herzlich bedanken!

Da issa :-)


An die Annahme des Awards sind noch drei Fragen geknüpft, die wir hiermit beantworten:

1. Wieviele Bücher besitzt du?

Lina: Äääh, vielleicht 77?
Melissa: Einige. Und sie vermehren sich einfach ungefragt weiter. Wahrscheinlich müssen bald so unnötige Dinge wie z.B. das Bett oder der Schreibtisch gehen...irgendwo muss schließlich der Nachwuchs untergebracht werden!

2. Seit wann liest du?

Lina: Eigentlich seit der Grundschule^^ Aber so richtige Bücher lese ich erst seit fünf Jahren.
Melissa: Seit ich weiß, wie man das macht ;-)

3. Wie oft in der Woche liest du?

Lina: Täglich, wenn ich es schaffe.
Melissa: Wenn möglich täglich, je nach verfügbarer Zeit und Suchtgrad des jeweiligen Buches...

Wir geben den Award an Amelie's Rezensionen weiter. Den kannstde nämlich annehmen, ne wah? ;-)

"Nicht mit mir!"

Jetzt kommt Amelie (). Sie ist 16 Jahre alt und wohnt in NRW. Amelie übernimmt die Rolle der Leslie und spielt die erste Szene vor.



Die Geburt von Leslie's Ordner
Leider blieb er nicht geheim, Mr Whitman!

Jubelschrei + Neuer Roman von Kerstin Gier

Ersteinmal muss auch hier Zeit sein, für ein enthusiastisches Juhuuuu! Internet ich hab dich (nach Tagen!!!) endlich wieder! Und (!) Blogger lässt uns sogar wieder Posts schreiben! Wie cool ist das denn bitte?! Hach. Es sind die kleinen Dinge im Leben...


Aber nun zum eigentlichen Thema. Nämlich Kerstin Giers neuem Roman Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner. Dieser erscheint (laut Amazon) am 14. Oktober und beinhaltet wie angekündigt auch ein "magisches Element". Siehe Kurzbeschreibung!

Kati ist mit Florian glücklich, aber nach fünf Jahren hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen - und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Moritz kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. An exakt dem Tag, an dem sie Florian getroffen hat - fünf Jahre zuvor. Nach dem ersten Schock beschließt sie, den Lauf der Geschichte zu ändern, Florian gar nicht erst kennenzulernen und stattdessen mit Moritz glücklich zu werden. Zunächst scheint alles bestens zu funktionieren, aber dann muss Kati feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, das Schicksal zu überlisten. Die Liebe hat nun mal ihre eigenen Gesetze ...

Aha. Magisches Element? Chek. Rosa Cover? Chek. Blümchenverzierung? Chek. Süßer Esel dem keiner widerstehen kann? Chek. Mal ehrlich. Da kann ja gar nichts mehr schief gehen ^^

Quelle

Weiter geht's

So. Nach diversen Blogger und PC Problemen... kann es heute weiter gehen! Yes! Beginnen wir gleich mit zwei neuen Fancasting Videos zu Rubinrot-der Film. Die Videos kommen von . Gespielt wird die Telefonszene in der Sicht von Leslie und die passende Gwenny dazu folgt im nächsten Video.

Leslie




Gwenny

Donnerstag, 12. Mai 2011

13 Zeitreisende?

Charlotte versteht die Welt nicht mehr. Sie ist nicht der Rubin. Sie ist ein ganz "normales" Mädchen und keine Zeitreisende. Als Charlotte dies begreift, redet sie mit Gideon darüber. Anne-Fleur als Charlotte in der zweiten Szene.



1:16 Charlotte kann doch in der Zeit springen^^

Cash or Cookies!

Das nächste Fancasting-Video zu Rubinrot-der Film kommt von . Dies wären Ayleen, 18 Jahre, Kira und Adrian beide 17 Jahre alt. Gedreht wurde die Telefonszene und die Kutschenszene.



Sieht schon ziemlich professionell aus, hui!

LOL

Yo, weiter geht's. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten ^^ sehen wir Gwenny und Leslie, die von Annika und Paula gespielt werden. Also die Telefonszene. Vorhang auf für .



Die Kameraperspektiven bei Gwenny sind echt toll!

Kaffeekränzchen

Jessica und Isabell bewerben sich für die Rollen der Gwenny und Charlotte. Zuerst kommt die Kutschenszene bzw. die Wächer-Haus-Szene und dann stellen die zwei sich noch vor. Na dann legt mal los, .

Gwenny




Charlotte



Yumm, yumm, Kuchen! 

Mittwoch, 11. Mai 2011

Überschrift: Ja, ich weiß

Leslie liest gerade ein Buch und murmelt dabei vor sich hin. Plötzlich klingelt ihr Handy und wer ist dran? Gwenny! Gwen ist gerade in der Zeit gesprungen und steht verwirrt im Laden herum. Kim () hat diese beiden Fancasting-Videos gedreht.   


Leslie



Stolz und Vorurteil  *quietsch*  ^^ Ui, und Charlotte ist ein Trüffelschwein ; D Einerseits nicht schön, andererseits eine Geldgrube oO


Gwendolyn



Kim ist deshalb manchmal nicht zu sehen, da die Kamera ihr nicht folgen wollte. oÔ

Cousin Sofa?

Die geschockte Gwen und die euphorische Leslie sitzen auf der Couch. Na ja, eigentlich handelt es sich hierbei um Judith und Ines. Die beiden spielen die erste Szene, die Telefon-Szene, nach. *Chips hol*



...und Chronograf und Blut. Und? Null Treffer ^^

Hello Kitty und Xemerius schläft

Ein neues Bild ist eingetroffen. Gemalt wurde es von Poppy. Es zeigt Gwenny in ihrem sehr schicken Hello Kitty-Schlafanzug und Xemerius, der wahrscheinlich Tauben zählt.




Ow, Xemi äh Xemerius sieht echt goldig aus. Nur weil er schläft? Hmmm. In der Galerie der FanKunst kann man noch weitere Werke von Poppy angaffen und wer mag auch ihren Blog. Danke an Poppy!

Dienstag, 10. Mai 2011

Leslie's Ordner oO

Hallo, mein Name ist Katrin (), ich bin 16 Jahre alt, und das ist mein Beitrag zum Rubinrot Casting :) 



 Maynards müsste dieses Weingummi sein, denk ich...  Lass mir auch was übrig! -Mal schaun... ^^

Erklär es mir

Gwenny ist nach dem Wirrwarr im Haus der Wächter noch verwirrter als vorher. Ein Gespräch mit Grace im Garten von Temple hilft ihr vielleicht, ein paar Fragen zu klären. Maya () übernimmt dabei die Rolle der Gwen, und los!

Das Rockt

Robin und Lena spielen gleich Gideon und Gwenny in der Kutschenszene. Zu finden bei YouTube unter  .

Hi, Raphael!

Zuerst Gideon! Dann Raphael! Inga hat uns wieder ein Bild von ihr geschickt. Also von Raphael, so wie sie ihn sich vorstellt.




Hach, der hat wirklich was schnuckeliges an sich. ; )

Dankeschön an Inga!

Ein fiktives Cover

Man nehme: Wasserfarbe, Tinte, Filzstifte und Acrylfarben. Was kommt dabei heraus? Genau! Ein wunderschönes fanmade Cover zu Bernsteingold!? Jabb, ein Cover für den imaginären weiteren Band. Gemalt von Luisa.


Ow, bei den Turteltauben knisterts wieder o.O

Danke an Luisa ; )

Das spezielle Casting-Video

Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde. Regisseur und Produzentin von mem-film. Auch sie haben sich getraut! Die beiden drehten ihr ganz eigenes Fancasting Video zu Rubinrot-der Film. Wie dies aussieht, könnt hier nun sehen:



Felix' Kostüm ist wirklich super! Die Brille, der Haarreif, ein Traum ; ) Und auch Katharina hat sich in Schale geworfen! Ach, stimmt, ich bin Gideon. ^^

Ebenfalls hier zu bewundern ; )

Ein bisschen anders

 Und dieses Video kommt von    

Hi,
hiermit bewerben wir uns für die Rollen Gwen und Leslie in Rubinrot.
Viel Spaß bei unserem etwas anderen Video!!





Wow, wirklich tiefsinnig!

Montag, 9. Mai 2011

Kurze Info

Das Fancasting zu Rubinrot-der Film läuft auf Hochtouren. Die Videos überfluten förmlich YouTube, was natürlich großartig ist. Nur können wir als Fanseite der Edelstein-Trilogie nicht alle Videos posten, die Masse wäre einfach zu gewaltig. Demnach können wir auch nicht eure Videos, die viele per Mail schicken veröffentlichen.
Wer alle Videos ansehen will, kann dies hier tun. Und auch hier könnt ihr einige Fancasting-Videos bestaunen.

Dankeschön ; )

Liebe Grüße euer ETF-Team
Lina und Melissa

Drehen, wischen, blättern...

Nun präsentieren wir euch ein Fancasting-Video von Lea und Michelle. In den Rollen der Gwennylein und Leslielein. Dank PennyMarkt werden wir die erste Szene zusehen bekommen ; )




Ui, so eine schöne Schuluniform! Ui, ein Aquarium! Die sind toll! So entspannend ; ) Ui! Bei 6:08 musste ich komischerweise sehr lange lachen^^ Irgendwann, hab ich mir gedacht, wird ein Video auftauchen, bei dem man plötzlich nur noch den Himmel sieht ^^ Oder die Zimmerdecke... je nachdem...

Stehen im Flur

hat ebenfalls ein Fancasting Video zu Rubinrot-der Film auf YouTube gestellt. Gedreht wurde die Szene mit der Charlotte und dem Gideon da.

Gartenpflanzen und Bücherregale

Gwenny als Marie und Gwenny als Vivien oder andersrum? Auf jeden Fall spielen die zwei jetzt in den Szenen: Templegarten mit Grace und noch die Selfridgesszene mit Leslie am Telefon.

Gartenszene (Vivien)




Telefonszene (Marie)

Gideon, ich will deinen Schnurrbart

Anna und Jana haben auch ein Video gedreht. Das Telefonat zwischen Gwendolyn und Leslie. Leslie daheim und Gwenny bei Selfridges. Und Charlotte mit Gideon in Temple. Online gestellt wurde das Fancasting Video von  .   



Ur^5 ^^ So kann man es natürlich auch machen ; )   Wer ein Fass haben kann, der nimmt doch kein Six-Pack!  XD Am Ende wir noch Robert P. gedankt o.O

Gwenny im Doppelpack

Nun gibt es wieder ein Video im Doppelpack. Die Kutschen- und Gartenszene wurde von    hochgeladen. Die zu spielende Rolle Gwenny wird von Andrea übernommen.


Kutschenszene  




Gartenszene



Tolle Qualität und sehr schön gespielt! Fünf von fünf Seepferdchen!

Sonntag, 8. Mai 2011

Neuer Rubinrot-Song

Jaa, es ist ein neues, selbstgeschriebenes Lied zu Kerstin Giers Büchlein aufgetaucht! Hochgeladen von PIPLuify, Künstlername (?) The Answer...

Anhören!



So schön beruhigend...wirklich toll! Den Songtext findet ihr übrigens im Infokästchen auf besagtem YouTube-Kanal!

DeLiA Liebesroman-Tage 2011 in Rathenow

Vom 12. Mai 2011 bis zum 15. Mai 2011 ist es wieder soweit. Die DeLiA Liebesroman-Tage kommen. Und diesmal wird die Veranstaltung in Rathenow in der Nähe von Berlin stattfinden. Hier die wichtigsten Infos dazu:



Auszüge aus der Homepage von Rathenow:

Zum Programm der DeLiA-Tage gehören Lesungen und Workshops für interessierte Leserinnen und Leser sowie angehende Autoren. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsautoren/innen zum Gedankenaustausch zu treffen, ihnen Fragen zu stellen, ihre Bücher zu erstehen und gleich vor Ort signieren zu lassen. Außerdem wird die Verleihung des Kinderliteraturwettbewerbes stattfinden, sodass auch die jüngsten Autoren/innen mit den Profis ins Gespräch kommen können. 

Höhepunkt der Liebesromantage- Tage ist die Galaveranstaltung, mit der Verleihung des Literaturpreises für den besten deutschsprachigen Liebesroman des vergangenen Jahres. Dieser Preis wird nach strengen Kriterien von einer professionellen Jury vergeben und ist die namhafteste Auszeichnung für einen Liebesroman. 



Auszüge aus dem Artikel "Autoren mit viel Liebe im Gepäck" von der Homepage Die-Mark-Online:


33 Schriftstellerinnen, unter anderem aus Kanada, Italien und der Schweiz, werden in der Optikstadt erwartet, um die Westhavelländer mit Lesungen, Autogrammstunden und Workshops zu verwöhnen. Unter ihnen befinden sich bekannte Namen wie Iny Lorentz und Kerstin Gier.     ...

Wer glaubt, Liebesromanen seien nur dünne Herz-Schmerz-Heftchen, ist auf dem Holzweg. „Auch wenn die Liebe in einem Buch nur am Rande vorkommt, ist es für uns ein Liebesroman“, so Britta Orlowski.    ...

Für DeLiA zählen auch historische Schmöker, zeitgenössische Romane und die erste Liebe im Jugendbuch zum Genre. Auftakt des dreitägigen Topereignisses ist ein großer Leseabend mit 15 verschiedenen Autoren. Er findet am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr im Freizeithaus Mühle, Schwedendamm 1, statt. Karten können nicht im Vorfeld, sondern nur an der Abendkasse gegen eine Spende von drei Euro erworben werden.



Quellen: Rathenow und Die-Mark-Online

Allein

Charlotte redet gleich mit sich selber. Und zwar in einem selbstgebastelten Monolog von . Sie bewirbt sich nämlich genau für diese Rolle und da sie keinen Gideon zur Stelle hatte, wurde daraus eben ein Selbstgespräch.  



Hm, sie sieht vielleicht zu nett aus für Charlotte, oder nicht?