Freitag, 24. Juni 2011

Es kommt...

Ein Giordano. Gina meint, er wollte mal Guten Tag sagen. Und da wir hier ja nun mal ein sehr liberales, freundliches, nicht diskriminierendes Völkchen sind (Hey! Wer lacht da!), lassen wir ihn das auch tun. Dein Auftritt, äh Süßer!


Strasssteinchen-Shirt, Schlaghose und eine groovy Tanzbewegung! Zia, da stimmt das Gesamtbild ^^ Vielen Dank an Giiinaa!

***

PS: Der Tradition wegen:
*räusper*

Über 400 000 Besucher!!!
yippie ya yeah :)

Donnerstag, 23. Juni 2011

Bilidi

Weder ein Tippfehler, noch der übermäßige Konsum von Klebstoff der Schreiberin sind Auslöser der komischen Wortwahl im Bezug auf die Überschrift. Hierbei handelt es sich lediglich um einen althochdeutschen Begriff, der nichts anderes als Bild heißt. Eigentlich sind es zwei Bilder, aaaaber egal. Kommen wir nun endlich zu diesen. Geschickt hat sie uns Marie! Let's fetz!



Wenn wir uns dieses Gemälde anschauen, sehen wir das Soireekleid in Maries Vorstellung. Keine Angst, das Model auf dem Bild ist kein Opfer aus den John Sinclair Romanen... Ein Gesicht würde einfach nur vom Kleid ablenken ^^



Das zweite Foto zeigt das Ballkleid von Gwenny. Vorschriftlich mit weißer Perücke. Kann man darin eigentlich laufen? Muss es mal selber ausprobieren. *Telefon hol* Madame Rossini? Ja, ich bins...


Hier ein Danke- <3 an Marie! ; )

Montag, 20. Juni 2011

JR sprach mit KG

Ein sehr lustiges Interview mit Kerstin Gier wurde heute, 20. Juni 2011, auf der spanischen Webseite Juvenil Romántica veröffentlicht. Schauen wir uns nun ein paar Ausschnitte an!




Auszüge aus dem Interview  
"Entrevista a Kerstin Gier, autora de Rubí " :


[...]
JR: There are a lot of new TV series for teenagers in Spain -especially after “Twilight Boom”. Are there any German series you follow on television?
KG: I love Doctor´s Diary with Diana Amft. So cute and funny, especially for a German TV show. And I love American TV shows like Gilmore Girls, Lost, Grey´s Anatomy... 

JR: How would you describe Rubinrot (Rubí) trilogy in three words? What is your favourite part in the trilogy?
KG: Three? Let’s see: Exciting, magical, funny ...?
My favourite scene in Rubinrot”: Gwenny sings (inwards) the National Anthem while being presented to the Count of St. Germain. In “Saphirblau”: Gwenny sings – this lime aloud – “Memories” from “Cats” at a soiree in the 18th century. I’m not going to reveal my favourite scene of “Smaragdgrün” yet – I will only say that it involves Xemerius. And that he mentions something about cheese.

Käse? Das Mitternachtshäppchen?  

JR: Which actors would you like for the film of Rubinrot?
KG: I´m afraid, nobody would be good enough ... But seriously, the actors have to portray the characters in such a convincing way and they have to create the impression that the books were written just for them. 
 
JR: Is there something we haven’t asked that could be interesting to your fans? 
KG: Perhaps whether the characters are modelled after real people I know? The answer: No, they are all completely fictional – except for Xemerius. He is sitting next to me on my desk and is singing naughty songs. He tells me to say ‘Hi’ to everyone. 
[...]

^^ Ach, Xemerius. Wir vermissen dich! Hi zurück!


 Das ganze Interview könnt ihr hier nachlesen. 



Herzliches Dankeschön an Eva Rubio, Lucía Gayo und Kerstin Gier!

Sonntag, 19. Juni 2011

3, 2, 1, Gwenny!

Was man mit Photoshop und Langeweile nicht alles machen kann! So verwandelt man sich schwubsdiwubs in eine Gwendolyn Shepherd. Alles was man dazu benötigt sind: blaue Augen, schwarze Haare und das halbmondförmige Muttermal.


Gut, die Haare verbergen das Muttermal, aber dies macht die Halskette samt Ührchen wieder wett.


Danke an Jenni!

Eigene Welten erschaffen

Wir begrüßen ein weiteres fanmade Cover in unserer Fankunst-Galerie! Es kommt von Graziella und hat auch einen Nutzen! Dieses Cover dient ihrer FanFiction Bernsteingelb.



Mit einem Mausklick auf das Cover gelangt man übrigens zu ihrer FF Bernsteingelb. Viel Spaß beim Lesen ; )



Fanmade Trailer zur FanFiction Bernsteingelb:




Dankeschön an Graziella!